Martina Flügge spielte u. a. bereits am Schnürschuh-Theater, Theaterschiff Lübeck, bremer kriminal theater, Theater Worpswede, und an der Komödie Kassel. Des Weiteren übernahm sie Sprechertätigkeiten für Radio Bremen. Am Theaterschiff Bremen begeisterte sie in unzähligen Erfolgsstücken, zuletzt in ihrem eigenen Stück „Weiber“. Am Packhaustheater spielte sie in den von
ihr geschriebenen Kassenschlagern „Liebe, Lust und Lockenwickler“ sowie „Triebe, Tratsch und Trockenhaube“.

 

 

 

 

 

 

Mark Derichs studierte Musical und Show an der Universität der Künste Berlin. Seither war er in unzähligen Produktionen an Theatern in Berlin, München, Stuttgart und Kassel, vor allem aber in Hamburg und Bremen zu sehen. So spielte er am Ohnsorg Theater und in seiner Wahlheimat Bremen am Waldau-Theater, Fritz
Varieté und bremer kriminal theater (zuletzt in „Ladykillers“). Auf dem Theaterschiff Bremen begeisterte er in „Boygroup“, im Elvis-Musical „Heartbreak Hotel“ und zuletzt in „Girlies, Gameboy, Gummibärchen“.



........................................................................................................................................................